Melodien & Komponisten

Melodien fürs ganze Leben

Eine originelle Art, eine Liebeserklärung zu machen oder die Kinder zu Bett zu bringen.“ (Le Monde)

Nichts ist so emotional wie die Erinnerung an die Kindheit – an unsere eigene, an die unserer Kinder und Enkel. Fotos und kleine Geschichten, die oft mit „Weißt du noch, wie du ...“ beginnen, halten ganz besondere Momente fest. Unvergessen sind auch die Melodien, die unser ganzes Leben begleiten werden – das Lieblings-Kinderlied, der ganz wichtige Teenager-Hit oder der Song, der bei unserem ersten Rendezvous gespielt wurde.

Die ausgewählten Melodien unserer Spieluhren begleiten diese bedeutenden Momente und halten die Erinnerung an sie für immer wach.

 

Mozarts ergreifende Liebeserklärung an die Liebe

VOI CHE SAPETE

Hochzeit des Figaro
Wolfgang Amadeus Mozart
KV 492, 1786

Melodie anhören

Cherubins Ariette „Voi, che sapete“ aus der berühmten Oper „Hochzeit des Figaro“ ist eine Melodie, die von Mozart ganz aus dem Gefühl heraus und für das Gefühl geschaffen wurde. Aus ihr spricht die Liebe, auch wenn Cherubin noch nicht weiß, was Liebe ist. So fragt er ergriffen „Sagt, ist es Liebe, die hier so brennt?“ Ja, es ist ganz bestimmt die Liebe!

Unsere Spieluhren mit dieser Melodie:

MOZARTKUGEL gewachstes Buchenholz

MOZARTKUGEL dunkel geräuchertes Eichenholz

SNOWBALL weiß seidenmatt lackiertes Buchenholz

 

• • • 

 

Papagenos betörende Zaubermelodie

DAS KLINGET SO HERRLICH

Die Zauberflöte
Wolfgang Amadeus Mozart
KV 620, 1791

Melodie anhören

In Mozarts Singspiel „Die Zauberflöte“ werden der Vogelfänger Papageno und der junge Prinz Tamino von der Königin der Nacht ausgesandt, um deren entführte Tochter Pamina zu befreien. Damit sie das Abenteuer bestehen, erhalten sie eine Zauberflöte und ein magisches Glockenspiel. Schon in der ersten gefährlichen Begegnung wirkt dessen Klang entwaffnend. Die Angreifer wenden sich ab und trällern betört: „Das klinget so herrlich, das klinget so schön. Nie hab’ ich so etwas gehört und gesehn!“ Zum Mitsingen!

Unsere Spieluhr mit dieser Melodie:

GOLDEN OAK gold gebürstetes Eichenholz

 

• • • 

  

Möge dein Herz mein sein

JE TE VEUX

Chanson de Caf’Conc
Erik Satie, 1897

Melodie anhören

Seine Liebesbeziehung zu der Malerin Suzanne Valadon inspirierte den jungen Satie zu seinem bekanntesten Chanson. „Je te veux – Ich will dich!“ – eine ganz und gar unmissverständliche Botschaft an die Angebetete. Heute ist Satie für eine andere Komposition berühmt: Seine drei Gymnopédies für Klavier von 1888 werden für ihre melancholische Einfachheit bei Zuhörern und Interpreten gleichermaßen geschätzt. Den Dreivierteltakt hat unsere Spieluhrmelodie mit ihnen gemein; die Anmut und Frische von Saties Chanson lässt jedoch an die Musik der Nachtlokale auf dem Montmartre erinnern. Paris mon amour!

Unsere Spieluhren mit dieser Melodie:

DIAMOND gewachstes Eichenholz

CARAT schwarz seidenmatt lackiertes Eichenholz

 

• • • 

 

Der erste Schlager der Welt

DONAUWALZER

An der schönen blauen Donau
Johann Strauss II, 1866/76

Melodie anhören

Er ist der meistgespielte Walzer der Welt, die heimlichen Hymne Österreichs und beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker der absolute Höhepunkt – die verlässliche Zugabe im Goldenen Saal des Musikvereins.

Einst als satirisches Chorstück der Niederlage Österreichs bei der Schlacht von Königgrätz im Juli 1866 gewidmet, ist die Orchesterfassung des Donauwalzers heute ein Geschenk der Lebensfreude. Sogar der strenge Johannes Brahms ist begeistert und notiert in einem Restaurant die Melodie auf seine Serviette. Darunter bedauert er: „Leider nicht von mir!“. Alle Dirigenten haben sie dirigiert und viele Künstler ließen sich von ihr inspirieren. Der Komponist Paul Lincke bezeichnete sie als den „ersten Schlager der Welt“!

Unsere Spieluhr mit dieser Melodie:

MUSICBOX gewachstes Buchenholz

 

• • • 

  

Kunstgesang für zwei Hände

NOCTURNE

Opus 9, No. 2
Frédéric Chopin, 1832

Melodie anhören

Schon als Kind war Chopin von den Stimmen und Melodien der Oper fasziniert. Später übertrug der junge Komponist in seinen 21 Nocturnes die Ausdrucksmöglichkeiten des menschlichen Kunstgesanges direkt auf sein wichtigstes Medium, das Klavier. Die Nocturne Opus 9, No. 2 gilt als sein bekanntestes Werk. Bis heute ist es für viele Klavierschüler ein großer Traum, dieses romantische Stück spielen zu können.

Unsere Spieluhr mit dieser Melodie:

NOCTURNE schwarz seidenmatt lackiertes Eichenholz

• • •